Spracherziehung im Kindergarten

  

Speziell für die Kinder mit Mehrsprachigkeit findet einmal wöchentlich im Kindergarten und einmal wöchentlich in der Schule ein Vorkurs statt.
Durch gezielte Spracherziehung in unserem Kindergarten fördern wir bei den Kindern gesicherte Sprachstrukturen und verbale Ausdrucksmöglichkeiten im elementaren Bereich.
 

Insgesamt wird mit diesem Programm gefördert:
·        Sprachlicher Reichtum im Deutschen
·        Mehrsprachigkeit
·        Positive Anregungen zur Identitätsbildung geben
·        Sprechfreude und Sprachrespekt vermitteln
·        Selbstbewusstsein stärken
·        Selbst- und Fremdwahrnehmung
·        Grob- Feinmotorik entwickeln und fördern
·        Konzentrationsfähigkeit und logisches Denken fördern
·        Sowie emotionale und soziale Kompetenz stärken