Sie sind hier: Elternarbeit -

Was genau macht der Elternbeirat?

Wie bereits erwähnt organisiert der Elternbeirat Feste und sonstige Veranstaltungen. In Sitzungen wird der genaue Ablauf einer Veranstaltung festgelegt und Aufgaben verteilt. Wer kauft ein, wer kümmert sich um die Vorankündigung im Amtsblatt? Der Elternbeirat kümmert sich auch um Helfer, das heißt, es werden Helferlisten erstellt und an die Pinnwand gehängt, sodass sich die Eltern, die mithelfen wollen, eintragen können.

Der Elternbeirat entscheidet bei finanziellen Fragen mit. Soll eine neue Anschaffung für den Kindergarten gemacht werden, so wird das in einer Sitzung besprochen und in der Regel von Kindergartenleitung und Elternbeirat gemeinsam entschieden. Auch wenn für eine notwendige Reparatur oder Anschaffung Geld benötigt wird, kommt der Elternbeirat zum Einsatz und berät sich darüber mit der Kindergartenleitung und dem Träger, also der evangelischen Kirche.

Auch bei zwischenmenschlichen Problemen, die sich nicht mehr so leicht lösen lassen, weil eine Situation zu verfahren ist, hilft der Elternbeirat. Gibt es zum Beispiel Probleme zwischen einem Kind und einer Erzieherin oder Differenzen zwischen den Eltern und einer Erzieherin und / oder der Kindergartenleitung, dann kann hier der Elternbeirat vermittelnd zur Seite stehen.

Sie interessieren sich für den Elternbeirat oder möchten gerne mitmachen?

Die Mitarbeit im Elternbeirat eines Kindergartens ist eine ehrenamtliche Aufgabe, die einem keinerlei Vorteile gegenüber anderen Eltern verschafft. Elternbeiratssitzungen finden in den meisten Fällen abends statt und einer Sache müssen Sie sich bewusst sein, wenn Sie sich für ein solches Amt interessieren: Grundsätzlich soll der Elternbeirat Aktionen organisieren, mithelfen sollen eigentlich alle Eltern. Das sieht in der Realität aber oft ganz anders aus. Immer weniger Eltern sind bereit, sich bei Veranstaltungen einzubringen, obwohl der Erlös aus einem Kuchenverkauf ja wieder den Kindern zugutekommt. Das bedeutet, dass die meiste Arbeit am Elternbeirat hängen bleibt. 

Das Wichtigste, was Sie wissen müssen, ist jedoch: Die Mitarbeit im Elternbeirat ist eine schöne und erfüllende Aufgabe. Sie bekommen Einblicke in die Organisation Ihres Kindergartens und das Beste ist: Sie können etwas für die Kleinen tun. Und das macht allemal Spaß.